Leichtathletik


Einhelliges Lob, für die Durchführung und die gewählte Wettkampfstätte konnten der Spartenleiter Christoph Heilmannseder und sein Team entgegennehmen. Das Jahnstadion mit seinem Vereinsheim und die ausgewählten Strecken rund um das Stadion waren bei idealen Laufbedingungen gut zu bewältigen.


Der VfL war mit 43 Starts der meldestärkste Verein. Das Trainerteam um Conny Schimek konnte sich über einige gute Platzierungen freuen.

Auf Grund der äußerst positiven Resonanz wird man nun, seitens der Sartenleitung versuchen auch größere Events dieser Art nach Waldkraiburg zu bringen. „Die Location gibt es auf alle Fälle her“ so Spartenleiter Christoph Heilmannseder.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen